Liebe Gemeinde

Für alle die unseren Online-Gottesdienst auf Youtube noch (einmal) gerne sehen möchten, stellen wir die Verlinkung Online.

Die Verlinkung der Online-Gottesdienste

Seien Sie in diesen Tagen von Gott behütet und gesegnet,

Ihre Vorsteherin Sabine Löhl und Pfarrer Ernest Ahlfeld

Liebe Gemeinde

Wir sind eine richtige „Freiland-Gemeinde“ oder „Frischluft-Gemeinde“ geworden. Danke  für alle, die hier so fleißig mithelfen und auch an die, die sich auf den Weg machen. Auch die Disziplin beim Gottesdienst können wir nur loben.

10.00 Uhr und um 11.00 Uhr bleibt vorerst unsere Gottesdienstzeit. Wer aus Vorsicht und Sicherheitsgründen an den Sonntagen lieber zu Hause bleiben möchte, kann wie bisher am Gottesdienst teilhaben: die Predigt auf der Homepage als PDF zum Lesen oder MP3 zum Hören, sowie als gedruckte Predigten im Betsaal ausliegend.

Seien Sie alle gesegnet und behütet von unserem Herrn!

Ihre  Vorsteherin Sabine Löhl und Pfarrer Ernest Ahlfeld

Regelungen bzw. Empfehlungen zum Infektionsschutz bei Gottesdiensten im Freien

  • An Gottesdiensten im Freien sollen nicht mehr als 100 Menschen teilnehmen. Um die Anzahl besser im Blick zu haben, bitten wir alle Gottesdienstbesucher vom Rathaus her das Gelände zu betreten. Jede/r Gottesdienstbesucher erhält ein Liedblatt, um die Anzahl der Besucher feststellen zu können.
  • Bitte beachten Sie, einen Abstand von mindestens 2 Metern zueinander einzuhalten. Nur Personen, die in einem Haushalt zusammenleben, können zusammensitzen bzw. stehen.
  • Die Gottesdienste dauern ca. 45 Minuten. Wer nicht stehen möchte, bringt bitte eine eigene Sitzgelegenheit
  • Wir empfehlen, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Desinfektionsmittel stehen bei der Überdachung bereit.
  • Wir organisieren einen Ordnungsdienst; bitte beachten Sie deren Anweisungen.
  • Nach dem Gottesdienst bitten wir darum, einzeln bzw. in Gruppen, die zu einem Haushalt gehören, den Platz zu verlassen.

 

Abendläuten:

Nachdem nun wieder regelmäßig Gottesdienst stattfinden kann, haben wir in Abstimmung mit der katholischen Seelsorgeeinheit Zocklerland beschlossen, das Abendläuten um 19.30 Uhr ab Pfingstmontag einzustellen. Wir bedanken uns bei den Mesnern, die dies all die Wochen mitgetragen haben und all denen, die diese Zeit zum Gebet genutzt haben.

 

Konfirmation 2020

Leider können wir noch immer nicht sicher sagen, wie es mit der diesjährigen Konfirmation wird. Auch dies wird sich aber nach den Pfingstferien zumindest dahingehend entscheiden, ob es vielleicht doch noch vor den Sommerferien möglich ist. Wir sind hier noch von der Gesamtentwicklung abhängig und geben ihnen Bescheid.

 

Konfirmation 2021

Hier wissen wir noch nicht wann der Unterricht dieses Jahr beginnen kann. Wir starten auf jeden Fall erst, wenn unsere Jahrgang von 2020 konfirmiert ist. Auch eine Anmeldung ist im Moment noch nicht nötig.

 

Kindergottesdienste

Leider kann immer noch kein Kindergottesdienst stattfinden. Wir müssen uns noch ein Wenig gedulden.

Einen wirklich tollen Kindergottesdienst finden Sie unter „kigo online“ aus Karlsruhe. Viele Familien unserer Gemeinde sind bereits begeisterte Zuschauer.

Aber auch die Evangelische Landeskirche bietet für Familien ein Kindergottesdienst-programm an. Jeden Sonntag gibt es dort einen Livestream-Kindergottesdienst. Sie erreichen ihn unter folgendem Link: https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

Auch gibt es weitere Angebote unter:

https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/angebote-fuer-kinder-in-corona-zeiten

Einen Video-Kigo  mit Hanna und Lotta gibt es auch unter folgendem Link:

https://www.youtube.com/watch?v=et4bTQQNRAs

Natürlich gibt es auch bei ERF und Bibel-TV etliche Angebote, die sie aufsuchen können.

 

Der Betsaal

Unser Betsaal bleibt tagsüber wie bisher offen. Bitte achten Sie aber auch bei Besuchen im Betsaal auf genügend Abstand zueinander und darauf, dass die zurzeit geltenden Regeln eingehalten werden.

 

Das Gemeindehaus

Das Gemeindehaus bleibt weiterhin geschlossen.

 

Seelsorge

Pfarrer Ahlfeld ist für seelsorgerliche Anliegen telefonisch erreichbar. Die momentanen Regeln erlauben persönliche Besuche nur in Notfällen, sind dann aber möglich.

Vom 3. bis 12. Juni 2020 hat Pfarrer Ahlfeld Urlaub. Die Kasualvertretung übernimmt in dieser Zeit Pfr.i.R. Lutz (Tel. 916343).

 

Kirchenpflege

Die Kirchenpflege ist während der Pfingstferien (2. – 10.06.2020) nicht besetzt.

 

Pfarrbüro

Auch das Pfarrbüro ist in den Pfingstferien geschlossen.

 

Einkaufshilfe

Wir bieten weiterhin an, dass wir Ihnen beim Einkauf helfen. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro oder bei Pfarrer Ahlfeld, um Kontakte zu vermitteln.

 

Newsletter der Evang. Brüdergemeinde

Um Informationen zu aktuellen Entwicklungen unserer Gemeinde zu erhalten, gibt es die Möglichkeit, sich auf der Homepage der Brüdergemeinde zum „Newsletter“ anzumelden. Herzliche Einladung an alle Freunde der Brüdergemeinde, landeskirchlichen Mitglieder und Brüdergemeindemitglieder!

Sie finden die Anmeldung zum Newsletter unter: https://www.bg-wdf.de/newsletter-2.html

Die aktuellen Informationen werden auch auf unserer Homepage unter https://www.bg-wdf.de veröffentlicht.

Was soll das bedeuten?

Wer nach Wilhelmsdorf kommt, geht oder fährt irgendwann direkt auf die Kirche zu, den Betsaal. Ein quadratisches Gotteshaus mitten im Dorf. Warum ist das so?
Und warum ist auf der "Kirchturmspitze" kein Wetterhahn sondern ein Lamm mit einer Fahne?
Was bedeuten die Engel mit den Posaunen? Warum ist alles weiß? Was ist eine Wochenschlussandacht?
Lesen Sie hier über einige Besonderheiten in der Evangelischen Brüdergemeinde Wilhelmsdorf.